Made in Sweden

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Selbstverständlich respektiert Svedbro Smide Ihre Privatsphäre und wir wollen Ihre personenbezogenen Daten bestmöglich schützen. Im Folgenden erfahren Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten. Sie erfahren auch, welche Rechte Sie uns gegenüber haben und wie Sie Ihre Rechte geltend machen können.

WIR SCHÜTZEN IHRE PRIVATSPHÄRE!

Durch die Nutzung der Dienstleistungen von Svedbro Smide akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und willigen ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Sie akzeptieren auch, dass Svedbro Smide elektronische Kommunikationskanäle nutzt, um Ihnen Informationen zuzusenden. Es ist wichtig, dass Sie unsere Datenschutzerklärung lesen, bevor Sie unsere Dienstleistungen nutzen.

Um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten und Waren liefern zu können, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten wie nachfolgend beschrieben verarbeiten. Wir tun dies unter größtmöglicher Rücksicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

VERANTWORTUNG FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN

Svedbro Smide ist der Verantwortliche für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, für die wir den Zweck und die Mittel festsetzen. Svedbro smide befolgt die schwedischen Datenschutzgesetze. Unsere Kontaktinformationen sind:

Svedbro Smide

556668-7322

Östra Stationsvägen 45

820 77 Gnarp

Sverige

Falls Sie Fragen zum Datenschutz und zu personenbezogenen Daten haben, beantworten wir diese gerne. Sie erreichen uns stets unter: info@svedbrosmide.se

WELCHE DATEN VERARBEITEN WIR ÜBER SIE?

Wir erfassen und speichern Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie Waren online kaufen, unsere Website besuchen oder den Kundendienst kontaktieren. Dabei handelt es sich um die folgenden Angaben:

Grundlegende Angaben für/über Einkäufe

  • Name
  • Personennummer
  • Kontaktdaten (Telefon und E-Mail)
  • Rechnungs- und Lieferadresse
  • Informationen über vom Kunden gekaufte Waren/Dienstleistungen
  • Kaufhistorie
  • Kundendienstanfragen

Geräteinformationen

  • IP-Adresse
  • Spracheinstellungen
  • Browsereinstellungen
  • Zeitzone
  • Betriebssystem
  • Plattform
  • Bildschirmauflösung

Informationen über die Art und Weise, wie der Kunde die Dienstleistungen des Unternehmens nutzt:

  • Seitenlatenz
  • Download-Fehler
  • Wie hat der Kunde den Service erreicht und verlassen
  • Lieferbenachrichtigungen

Informationen, die Sie uns mitteilen, sowie Informationen über die Waren/Dienstleistungen, sind generell erforderlich, um ein Vertragsverhältnis mit uns einzugehen, während die übrigen von uns verarbeiteten Informationen für andere Zwecke, wie nachfolgend beschrieben, erforderlich sind.

WOZU NUTZEN WIR IHRE DATEN?

Alle Daten über Sie verwenden wir, um die Dienstleistungen und Produkte von Svedbro Smide bereitzustellen, auszuführen und zu verbessern. Svedbro Smide verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke auf Grundlage folgender Rechtsgrundlagen:

Zweck der Verarbeitung

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Um Ihnen Waren und Dienstleistungen zu liefern.

Vertrag.

Um Ihre Zahlung und die Kundenbeziehung zu verwalten, z. B. unsere Pflichten Ihnen gegenüber zu erfüllen und Ihnen Informationen, Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die Sie von uns anfordern.

Vertrag.

Um Kundendienstanfragen zu bearbeiten.

Vertrag.

Zur Kundenanalyse, zur Verwaltung der Dienstleistungen und für interne Tätigkeiten von Gränsfors Bruk einschließlich Fehlersuche, Datenanalyse, Tests, Forschung und zu statistischen Zwecken.

Berechtigtes Interesse.

Um sicherzustellen, dass Inhalte für Sie und an Ihrem Computer effizient dargestellt werden.

Berechtigtes Interesse.

Um Missbrauch der Dienstleistungen von Gränsfors Bruk im Rahmen unserer Bemühungen, die Sicherheit der Dienstleistungen zu gewährleisten, zu verhindern.

Berechtigtes Interesse.

Um unsere Dienstleistungen zu verbessern und zur allgemeinen Geschäftsentwicklung wie etwa der Verbesserung des Produktangebots, der Entwicklung neuer Funktionen und neuer Geschäftsmöglichkeiten.

Berechtigtes Interesse.

Um der geltenden Gesetzgebung, wie Gesetzen und Maßnahmen gegen Geldwäsche und Gesetzen über Buchführung und Mindestkapital, zu entsprechen.

Rechtliche Verpflichtung.

KOMMUNIKATION MIT IHNEN

Wir verwenden Ihre Daten eventuell auch, um wichtige Informationen über Produkte oder vergleichbare Dienstleistungen zu kommunizieren und um über elektronische Kommunikationskanäle und per Telefon Umfragen zur Kundenzufriedenheit über unsere Dienstleistungen (wenn Sie z. B. unseren Kundenservice kontaktiert haben) durchzuführen. Wenn Sie keine solchen Mitteilungen erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: axes@gransfors.com.

STELLENAUSSCHREIBUNGEN

Wenn Sie über unsere Website oder unsere anderen Kommunikationskanäle eine Bewerbung (Initiativbewerbung oder Bewerbung auf eine bestimmte Stelle) einsenden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Bewerbung zu beurteilen und Mitarbeiter für unser Unternehmen einzustellen. Dazu gehör gegebenenfalls auch die Überprüfung von Referenzen und Daten zum persönlichen Hintergrund im Rahmen unseres Einstellungsverfahrens. Wir bitten Sie, uns keine sensiblen personenbezogenen Daten in Ihrer Bewerbung zuzusenden, die Informationen über Ihre Gesundheit, ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Sexualleben oder sexuelle Orientierung, genetische Daten oder biometrische Daten enthalten.

Von uns im Rahmen von Stellenausschreibungen verarbeitete personenbezogene Daten

  • Name.
  • Geburtsdatum.
  • Sprachkenntnisse.
  • Kontaktdaten (Telefon und E-Mail).
  • Aktuelle Adresse.
  • Lebenslauf und persönliches Anschreiben.
  • Aktuelle Staatsbürgerschaft.
  • Noten, Zeugnisse, bisherige Berufserfahrung, Ausbildung oder weitere Informationen, die Sie uns in Ihrer Bewerbung freiwillig zur Verfügung stellen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Einstellungsverfahren erfolgt basierend auf einer Interessenabwägung. Ihre Bewerbung wird immer über das gesamte Einstellungsverfahren hinweg gespeichert. Wenn wir Ihnen eine Stelle bei uns anbieten, können wir die Daten, die wir im Einstellungsverfahren verarbeitet haben, bis zu 24 Monate nach Abschluss des Einstellungsverfahrens speichern. Initiativbewerbungen werden ab dem Zeitpunkt des Eingangs bei uns 12 Monate lang gespeichert, sofern nicht ein Einstellungsverfahren eingeleitet wurde.

AN WEN GEBEN WIR IHRE DATEN EVENTUELL WEITER?

Wir ergreifen alle angemessenen rechtlichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und unter angemessenem Schutzniveau verarbeitet werden, wenn eine Übermittlung erforderlich ist. Die Übermittlung personenbezogener Daten kann erfolgen an:

MITARBEITER

Einige Mitarbeiter bei Svedbro Smide erlangen Kenntnis Ihrer Daten, um ihre Arbeitsaufgaben durchzuführen, z. B. bei der Eingabe von Bestellungen.

AUFTRAGSVERARBEITER

In bestimmten Fällen nutzen wir Auftragsverarbeiter. Die beauftragten Auftragsverarbeiter dürfen personenbezogene Daten nur gemäß den Zwecken und Anweisungen verarbeiten, die wir für die Verarbeitung vorgegeben haben. Der Auftragsverarbeiter und diejenigen, die unter Leitung des Auftragsverarbeiters arbeiten, dürfen des Weiteren niemals mehr Informationen erfassen, als zur Erbringung der Dienstleistung, die durch den Vertrag mit uns abgedeckt ist, erforderlich ist. Wenn personenbezogene Daten vom Auftragsverarbeiter verarbeitet werden müssen, wird ein sogenannter Datenverarbeitungsvertrag geschlossen.

UNABHÄNGIGE VERANTWORTLICHE

Wir nutzen den Zahlungsdienst Klarna sowie Paypal für unsere Einkäufe und Postnord und Fedex für Lieferungen. Sowohl Klarna, Paypal, Postnord als auch Fedex sind unabhängige Empfänger personenbezogener Daten und für ihre eigene Verarbeitung verantwortlich. Aus diesem Grund gelten die Datenschutzrichtlinien von Klarna und Paypal für Ihre Zahlungsinformationen und die Datenschutzrichtlinien von Postnord und Fedex für Angaben zu Ihrer Lieferung.

KOORDINIERTE VERARBEITUNG

Das Verpacken und die Auslieferung von Einkäufen erfolgt durch ein Unternehmen unserer Gruppe, die Svalan Logistik AB. Die Svalan Logistik AB ist ein Logistikunternehmen, das die über unsere Website ausgelösten Bestellungen entgegennimmt, verpackt und versendet. Der Kundendienst von Svalan beantwortet auch Fragen zu Ihrer Bestellung. Zusammen mit Svalan führen wir eine koordinierte Verarbeitung Ihrer grundlegenden personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrem Einkauf durch.

LIEFERANTEN UND SUBUNTERNEHMER

Dies sind z. B. Unternehmen innerhalb von Logistik- und Transportunternehmen, die Ihre Waren liefern, und Lieferanten von CRM, SMS-Dienstleister sowie Anbieter von Chat-Software.

BEHÖRDEN

Wir händigen eventuell notwendige Informationen an Behörden wie die Polizei, das Finanzamt oder andere Behörden aus, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder Sie dem zugestimmt haben.

VERÄUSSERUNG

Wir geben Ihre Informationen eventuell an Dritte weiter, für den Fall, dass wir Unternehmen oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen. Dann geben wir Ihre personenbezogenen Daten eventuell an einen potenziellen Verkäufer oder Käufer eines solchen Unternehmens oder solcher Vermögenswerte weiter. Wenn ein wesentlicher Teil der Vermögenswerte von Gränsfors Bruk von einem Dritten erworben wird, können personenbezogene Daten über unsere Kunden weitergegeben werden.

WAS WIR MIT IHREN DATEN NICHT TUN WERDEN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung dazu.

WO VERARBEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir sind stets bestrebt, Ihre Daten innerhalb der EU/des EWR zu verarbeiten. In bestimmten Situationen können Daten jedoch von einem Unternehmen der Ekstigen-Gruppe oder einem anderen Lieferanten oder Subunternehmer an ein Land außerhalb der EU/des EWR übertragen und dort verarbeitet werden. Da wir uns verpflichtet haben, Ihre Daten stets zu schützen, werden wir alle angemessenen rechtlichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und mit einem angemessenen Sicherheitsniveau verarbeitet werden, das dem Sicherheitsniveau innerhalb der EU/EWR gleichkommt.

WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie Sie Kunde sind, und danach 36 Monate für Analysen und Kommunikation oder so lange, wie es gesetzliche Aufbewahrungsfristen vorsehen. Wenn wir Ihre Daten für andere Zwecke als unsere vertraglichen Verpflichtungen, wie um den Anforderungen der Rechnungslegung und regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden, speichern, speichern wir Daten nur so lange, wie es für den jeweiligen Zweck notwendig und/oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

RECHT AUF AUSKUNFT

Wenn Sie wissen möchten, welche Daten wir von Ihnen haben, oder Ihre Daten einfach überprüfen möchten, können Sie eine Kopie anfordern. Die Anforderung der Kopie ist kostenlos.

RECHT AUF BERICHTIGUNG

Sie haben das Recht, falsche oder unvollständige Daten über Sie zu korrigieren.

RECHT AUF LÖSCHUNG („RECHT AUF VERGESSENWERDEN“)

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Es können jedoch gesetzliche Verpflichtungen für uns vorliegen, die uns daran hindern, Teile Ihrer Daten sofort zu löschen. Diese Verpflichtungen kommen aus dem Rechnungswesen und der Steuergesetzgebung, aber auch aus dem Verbraucherrecht. Was wir dann tun, ist, die Daten, die wir speichern müssen, für die Verwendung für andere Zwecke als die Erfüllung solcher gesetzlichen Verpflichtungen zu sperren.

WAS IST MIT COOKIES UND ÄHNLICHEN TECHNOLOGIEN?

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

SONSTIGES

Wir behalten uns das Recht vor, Richtlinien und Haftungsregeln jederzeit zu ändern und/oder zu aktualisieren. Wir werden stets die neueste Version auf der Website zur Verfügung stellen.

WENN SIE KOMMENTARE ZUR BEHANDLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCH GRÄNSFORS BRUK HABEN

Sie haben die Möglichkeit, Kommentare zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten seitens Gränsfors abzugeben. Gegen Entscheidungen, die Gränsfors Bruk in seiner Funktion als Verantwortlicher mitteilt, weil Sie Ihre Rechte wie oben beschrieben ausüben, kann auch Widerspruch eingelegt werden. Wenn Sie Klagen bezüglich der Bearbeitung durch Gränsfors Bruk haben, können Sie dies der schwedischen Datenschutzbehörde melden.